Ausschreibungen

Führungslehre-Ausbildung (Nr.: 2019-0025)

PO 421
Zielgruppe
Wasserretter, die dafür vorgesehen sind, künftig Führungs- und/oder Ausbildungsaufgaben zu übernehmen: Anwärter Wachführer (PO 431), Anwärter Taucheinsatzführer (PO 631), Anwärter Truppführer (PO 830), Anwärter Ausbilder Wasserrettungsdienst (PO 481), Anwärter Ausbilder Bootswesen (PO 581), Anwärter Ausbilder IuK (PO 781), Anwärter Ausbilder KatS (PO 881)
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre zum Ende der Veranstaltung
  • Basisausbildung Einsatzdienste
  • Gültige Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen aus dem Bereich der Führungslehre für angehende Wachführer, Taucheinsatzführer und Truppführer
Ziele
Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen aus dem Bereich der Führungslehre für (angehende) Führungskräfte im Wasserrettungsdienst, Einsatztauchen und Katastrophenschutz.
Der Besuch des Lehrganges gilt auch als anerkannte Fortbildung im Bereich Einsatz - soweit gemäß PO gefordert.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 421 - Führungslehre
Veranstalter
LV Rheinland-Pfalz
Fachbereich
Einsatz - E5 / Wasserrettungsdienst (WRD)
Veranstaltungsort
DLRG-Bildungszentrum Rheinland-Pfalz: Bergstraße 18, 56332 Lehmen
Leitung
Simon Nichterlein
Referent(en)
Lehrteam - DLRG Rheinland-Pfalz
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 12.10. - So, 13.10.19 09:00 - 18:00 (DLRG-Bildungszentrum Rheinland-Pfalz: Bergstraße 18, 56332 Lehmen)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Hessen e.V.
  • Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
  • Landesverband Saar e.V.
  • Landesverband Nordrhein e.V.
  • Landesverband Baden e.V.
Gebühren
  • 80,00 Euro - Mitglieder aus dem Landesverband Rheinland-Pfalz/Saar
  • 100,00 Euro - Mitglieder anderer Landesverbände
Die Lehrgangsgebühren enthalten Vollverpflegung, Übernachtung (Doppelzimmer), Ausbildungsunterlagen, Lehrmaterial und Getränke während der Ausbildung/Tagung
Sonstiges
Auf die Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Lehrgänge und Seminare des Landesverbandes der DLRG Rheinland Pfalz e.V. wird hingewiesen.
Mitzubringen sind
Ordner ATN / geforderte Nachweise / Schreibutensilien
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 30.09.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung