Ausschreibungen

Strömungsrettung Modul Wildwasser (Nr.: 2019-0104)

Symbolbild für den Lehrgang
Zielgruppe
Strömungsretter 1, die bislang noch keine praktische Erfahrung im Wildwasser sammeln konnten.
Voraussetzungen
  • Ausbildung zum Strömungsretter 1 (1011), Nachweis der Einsatzfähigkeit Strömungsrettung (1000), Mitgliedschaft in der DLRG, Beführwortung der Gliederung, Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
  • Schwimmen im Wildwasser
  • Erreichen Kehrwasser
  • Springereinsatz
  • Strainer-Training
  • Rettungsübung
Ziele
Das Modul Wildwasser ist Eingangsvoraussetzung zum Lehrgang Strömungsretter SR2 (1028), falls der Teilnehmer keine andere adäquate Erfahrung in schnell fließendem Wasser (mindestens WW- Stufe 2) nachweisen kann.

Das Modul kann aber auch als fachliche Fortbildung für Strömungsretter SR1 genutzt werden.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 1022 - Modul Wildwasser
Veranstalter
LV Rheinland-Pfalz
Fachbereich
Einsatz - E6 / Strömungsrettung (SR)
Veranstaltungsort
Kanustrecke Bad Kreuznach: Saline Theodorshalle, 55543 Bad Kreuznach
Leitung
Dr. Thomas Scherer
Referent(en)
Frank Breitenstein, Ralf Breitenstein, Andreas Fuhr, Benjamin Pfeiffer,
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 12.10.19 09:30 - 15:00 (Kanustrecke Bad Kreuznach: Saline Theodorshalle, 55543 Bad Kreuznach)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 15
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Hessen e.V.
  • Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
  • Landesverband Saar e.V.
Gebühren
  • 25,00 Euro - DLRG Mitglieder
Sonstiges
Teilnehmer, die noch keine Erfahrung im Wildwasser sammel konnten und daher die Qualifikation PO 1022 noch nicht erreicht haben werden bei der Anmeldung bevorzugt.
Mitzubringen sind
Vollständige PSA Strömungsrettung gemäß gültigem Merkblatt
Meldeschluss
Sa, 28.09.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung