E-Mail an Referent Tauchwesen:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

13.05.2018 Sonntag Lehrtaucherprüfung Rheinland – Pfalz 2018

Nachdem im letzten Jahr zwei Vorbereitungslehrgänge für die Lehrtauchanwärter in Theorie und Praxis durchgeführt wurden fand nun nach 15 Jahren im Landesverband Rheinland – Pfalz vom Dienstag 08.05.18 – Samstag 12.05.18 im DLRG Ausbildungszentrum in Lehmen eine Lehrtaucherprüfung statt.

An der Prüfung nahmen 5 Anwärter aus den Bezirken Nahe – Hunsrück, Vorderpfalz und Westerwald – Taunus teil. Außerdem nahmen noch drei Teilnehmer aus Rheinland – Pfalz und Saarland an der Prüfung teil, um Ihre Hospitation als Voraussetzung für den Multiplikator Tauchen abzulegen.

Während der Prüfung mussten die zukünftigen Tauchausbilder im Bereich Einsatztauchen ihr Wissen und Können in Theorie und Praxis unter Beweis stellen.

Am ersten Tag mussten alle Teilnehmer den Prüfungsteil „Arbeiten unter Wasser“ an der LFKS in Koblenz und „der erste Leinentauchgang im Freiwasser“ in der Mosel mit einem angehenden Einsatztaucher durchführen.

Am zweiten Tag stand dann morgens die 3 stündige schriftliche Prüfung an und am Nachmittag die Funktion als Taucheinsatzführer. Nach dem Abendessen fand dann noch als Nachttauchgang der erste Leinetauchgang bei Nacht mit einem angehenden Einsatztaucher in der Mosel statt.

Beim dritten Prüfungstag mussten morgens alle Teilnehmer ihr Wissen in Theorie nachweisen, indem jeder eine 15 minütige Lehrprobe abhalten musste. Danach stand noch die Auswertung eines Fragebogens von einem Einsatztaucher an. Am Nachmittag ging es dann zum Gemündener Maar, wo eine Rettungsübung durchgeführt wurde.

Der Samstag war für Nachprüfungen geplant und es konnten allen Teilnehmern nach  der umfangreich und anstrengenden Prüfung die Urkunde zum Lehrtaucher überreicht werden.

 

 

Kategorie(n)
Lehrgang, Tauchwesen, Aufmacher

Von: Referent Tauchwesen

zurück zur News-Übersicht