Qualifizierung zum Sprechfunker in der DLRG

Die fernmeldetechnische Ausbildung der Helfer im Wasserrettungsdienst wird überwiegend in regionalen Sprechfunkausbildungen durchgeführt.

Der Ausbildungsgang und die Durchführung sind geregelt in der jeweils gültigen Fassung der

  • Prüfungsordnung (PO) Sprechfunkausbildung
  • Anweisung für den Sprechfunkdienst in der DLRG
  • Anweisung für den Sprechfunkdienst - Ergänzungsteil für den LV RLP

Auf der Homepage des Bundesverbandes stehen des Weiteren die Ausbildungsvorschriften (AV)

- AV 710: Sprechfunkunterweisung DLRG Betriebsfunk und
- AV 711: DLRG Sprechfunker

als Lehrunterlagen für den Ausbilder, sowie als Teilnehmerbroschüren für die Auszubildenden zur Verfügung.  

Die entsprechenden Links sind unter dem Seitentitel "Arbeitsmittel / Downloads" abgelegt.