Einsatztagebuch DLRG Rheinland-Pfalz

zur Übersicht

Einsatz Sucheinsatz (So 01.10.2017)
07/17: Personensuche

Einsatz von:OG Baumholder e.V.
Einsatzart:Sucheinsatz
Einsatztyp:Sonstiges
Einsatztag:01.10.2017 - 01.10.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Polizei
am 01.10.2017 um 08:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 09:00 Uhr
Einsatzende:01.10.2017 um 16:00 Uhr
Einsatzort:gesamte Gebiet um Hammerstein
Einsatzauftrag:Einsatz von Mantrailern in der Ortslage um Hinweise über den Verbleib der Person zu erhalten.
Einsatzgrund:58 jähriger ist seit dem 29.09.2017 nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Truppführer
  • 12 Sonstige (sowie 5 Hunde)
1/1/12/14
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Baumholder 19/1 - BIR-MY 43
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Baumholder 19 - BIR-MY 43
- Personenkraftwagen (PKW) - Pelikan Baumholder 19/2 -

Kurzbericht:

Eine 58jährige männliche Person ist seit dem 29.09.2017 nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.
Die tagsdarauf eingeleiteden Suchmaßnahmen verliefen ergebnislos. Am 01.10.2017 wurde erneut eine große Suchaktion gestartet. Die RHS der DLRG Baumholder wurde über die LS Bad Kreuznach alarmiert. Die Einsatzkräfte sammelten sich und fuhren geschlossen zum Einsatzort. Gegen 09:00 Uhr trafen die Kräfte am Gemeinschaftshaus in Idar-Oberstein/Hammerstein ein. Im Einsatz waren 7 Rettungshundestaffeln, mit 40 Hunden, FW Idar-Oberstein, Polizeihubschrauber und Polizei.
Das gesamte Gebiet runf um Hammerstein wurde abgesucht.
Letztlich konnte die bereits verstorbene Person gefunden werden.
Gegen 16:00 Uhr wurde der Einsatz beendet.
Die DLRG Baumholder war mit einer Stärke von 1/1/12/14 und 5 Mantrailern im Einsatz.