Einsatztagebuch DLRG Rheinland-Pfalz

zur Übersicht

Einsatz Notfall am/im/auf Wasser (So 07.01.2018)
2018-02: Wasserrettung zwei Rehe im Rhein

Einsatz von:OG Neuhofen e.V.
Einsatzart:Notfall am/im/auf Wasser
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:07.01.2018 - 07.01.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 07.01.2018 um 10:37 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 11:08 Uhr
Einsatzende:07.01.2018 um 12:30 Uhr
Einsatzort:Otterstädter Altrhein
Einsatzauftrag:Absicherung der Einsatzkräfte der Feuerwehr
Einsatzgrund:Tiere im Strom
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 1 Truppführer
  • 2 Bootsführer
  • 1 Bootsgast
  • 1 Einsatztaucher
  • 1 Helfer KatS
  • 1 Signalmann
0/2/6/8
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan Neuhofen 58-1 - RP-WR 2
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Neuhofen 19-1 - LU-E 5913
- Mehrzweckboot (MZB) - Pelikan Neuhofen 79-1 - LU-J 4756

Kurzbericht:

Wir wurden über unsere digitalen Funkmeldeempfänger von der Rettungsleitstelle mit dem Einsatzstichwort: "W2 Alarm Wasser/Eisrettung - Rhein Otterstadt; Rheinkilometer 401#;;.2 Rehe im Rhein - gemeldet durch die Feuerwehr Speyer" alarmiert.
Nach dem Eintreffen an der Wache wurde über Funk bei der Einsatzleitung nachgefragt, welchen Einsatzauftrag die alarmierten Taucher, bei der Hochwasserlage und den derzeit vorhandenen Strömungsgeschwindigkeiten, haben.
Daraufhin wurde uns mitgeteilt, dass ein DLRG Boot zur Absicherung gebraucht wird und wir die Slippstelle am Rheinblick anfahren sollen.
Während der Anfahrt bekamen wir den Auftrag das Boot ins Wasser zu bringen und im Bereitstellungraum im Altrhein an der Einfahrt zum Rhein auf weitere Anweisungen zu warten. Unser Boot hatte dann dort ein Rendevouz mit einem Feuerwehrboot mit der weiteren Lagebesprechung.
Die Suche wurde kurz danach erfolglos abgebrochen und der Einsatz beendet.

Bilder: