Einsatztagebuch DLRG Rheinland-Pfalz

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (Sa 04.08.2018)
Einsatz Nr.: 10/2018: Fest der 1000 Lichter

Einsatz von:OG Andernach e.V.
Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:04.08.2018 - 05.08.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 04.08.2018 um 16:30 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 16:30 Uhr
Einsatzende:05.08.2018 um 02:30 Uhr
Einsatzort:Stadt Andernach
Einsatzauftrag:Wasserrettungsdienst im Veranstaltungsraum
Einsatzgrund:Fest der 1000 Lichter
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 3 Gruppenführer
  • 4 Bootsführer
  • 8 Bootsgast
  • 1 Helfer KatS
  • 4 Strömungsretter
  • 8 Wasserretter
1/3/25/29
Eingesetzte Einsatzmittel - Geräteanhänger Strömungsrettung () - - -
- Geräteanhänger Strömungsrettung () - - - MYK-Y 899
- Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan Mayen Koblenz 13/58-01 - MYK - DL 5
- Kommandowagen (KdoW) - Pelikan Mayen Koblenz 13/10-01 - MYK-DL 303
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Mayen Koblenz 13/19-01 - MYK - Y 40
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Rhein-Hunsrück 25/19-2 - SIM-TV 10
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Rhein-Hunsrück 25/19-1 - SIM-UB 42
- Mehrzweckboot (MZB) - Florian Andernach 01/79-01 -
- Personenkraftwagen (PKW) - Pelikan Mayen-Koblenz 13/17-01 - MYK-DL 171
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan Mayen Koblenz 13 / 77-01 - MY-DL 771
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan Rhein-Hunsrück 25/77-1 -

Kurzbericht:

Zum 51. Mal fand in diesem Jahr am ersten August Wochenende das Fest der 1000 Lichter in den Rheinanlagen in Andernach statt. Auch in diesem Jahr wurden über 10.000 Besucher erwartet. Die DLRG Andernach wurde von den Ortsgruppen aus Bad Marienberg, Bad Salzig und Boppard bei der Absicherung auf dem Wasser mit Booten und an der Wasserkante mit Strömungsrettern und Wasserrettern unterstützt. In diesem Jahr stellte der sehr niedrige Wasserstand die Einsatzkräfte vor eine große Herausforderung, da ein Slippen so nicht möglich war. Dank der tatkräftigen Unterstützung des THW Bendorf konnten die Rettungsboote der DLRG via Kran ins Wasser verbracht werden.

Im Einsatz waren neben der DLRG Andernach auch
DLRG OG Bad Marienberg
DLRG OG Bad Salzig
DLRG OG Boppard
DRK Andernach
FFW Andernach
FFW Leutesdorf
Polizei Andernach
Wasserschutzpolizei