Einsatztagebuch DLRG Rheinland-Pfalz

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (Sa 08.09.2018)
2018/12: Rhein in Flammen Oberwesel

Einsatz von:OG Boppard e.V.
Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:08.09.2018 - 09.09.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 08.09.2018 um 17:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 17:00 Uhr
Einsatzende:09.09.2018 um 02:00 Uhr
Einsatzort:Rhein
Einsatzauftrag:Durchführung eines Sicherheitsdienstes auf dem Wasser zur Absicherung der Personenschiffe im Aufstellungsraum. Begleitung des Konvois in den Veranstaltungsraum. Bilden einerAuffanglinie während des Feuerwerks. Stellen von Strömungsrettern.
Einsatzgrund:Auf Grund der Großveranstaltung "Der Rhein in Flammen -Nacht der 1000 Feuer-" wird bei der Veranstaltung mit einem erhötem Besucheraufkommen am Ufer und auf den Fahrgastschiffen gerechnet.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
  • 2 Strömungsretter
0/0/5/5
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Rhein-Hunsrück 25/19-2 - SIM TV 10
- Mehrzweckboot (MZB) - Pelikan Rhein-Hunsrück 25/77-2 -

Kurzbericht:

Das Rettungsboot der DLRG Boppard e.V. wurde zur Unterstützung der Veranstaltung durch die Feuerwehr Oberwesel angefordert. Zwei Strömungsretter wurden auf Booten der Feuerwehr eingesetzt. Die Veranstaltung verlief im "Einsatzabschnitt 1-Wasser-" ohne nennenswerte Vorkommnisse. Nach dem Feuerwerk stand jedoch die rechtsrheinische Bahnböschung auf gut 200m² in Flammen. Der Brand konnte, nach Sperrung der Bahnstrecke, durch Feuerwehreinheiten der VG Loreley gelöscht werden. Die Zusammenarbeit zwischen allen Hilfsorganisationen (Polizei, Feuerwehr, THW, DRK, Malteser) verlief vorbildlich.