Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Sucheinsatz (Sa 29.02.2020)
Vermisstensuche

Einsatz von:OG Betzdorf/Kirchen e.V.
Einsatzart:Sucheinsatz
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:29.02.2020 - 29.02.2020
Alarmierung:Alarmierung durch DLRG WL/EL
am 29.02.2020 um 08:15 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 09:15 Uhr
Einsatzende:29.02.2020 um 14:00 Uhr
Einsatzort:Siegen
Einsatzauftrag:Personensuche nach einer seit dem frühen Sonntagmorgen, 23.02.2020, vermissten männlichen 30-jährige Person aus Kirchen-Herkersdorf
Einsatzgrund:
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Zugführer
  • 2 Gruppenführer
  • 4 Helfer KatS
  • 1 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
  • 3 Strömungsretter
1/2/8/11
Eingesetzte Einsatzmittel - Führungskraftwagen (FüKw) - Pelikan oder Adler Westerwald-Taunus 14/ - WW-TS51
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan oder Adler Betzdorf/Kirchen 19/1 - AK-BK75
- Anhänger () - ohne - AK-BK750

Kurzbericht:

Die DLRG OG Betzdorf/Kirchen e.V. unterstütze bundeslandübergreifend einen großangelegten Personensucheinsatz der DLRG Siegen im Auftrag der Polizei NRW Siegen-Wittgenstein mit einer Gesamtstärke der DLRG von 2/4/22/28 und einer eigenen Stärke von 1/2/8/11. Die OG Betzdorf/Kirchen e.V. stellte dabei eine Raftbesetzung sowie die Gruppenführung für den Strömungsrettung. Darüber hinaus wurde das gesamte Personal für den Führungstrupp nebst Zugtruppführer der DLRG gestellt. Die vermisste Person wurde nicht gefunden.

Bilder: