E-Mail an Leiter Verbandskommunikation:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

20.03.2017 Montag KKS-Lehrgang im Bildungszentrum Lehmen

Am vergangenen Wochenende wurden 10 Teilnehmerinnen im Bereich Kleinkinderschwimmen (KKS) im DLRG Ausbildungszentrum Lehmen weiter auf dem Weg zum Erwerb der KKS-Lizenz bzw. der Lizenzverlängerung erfolgreich weitergebildet. Sowohl die Teilnehmer als auch die Lehrgangsleiterin Anja Geisel und ihre Referentin Claudia Duckwitz attestierten einen rundherum gelungen und informativen Lehrgang.

Bereits am Freitag Abend begannen die Erzieherinnen und DLRG´ler mit Didaktik und Methodik der Basisausbildung im Schwimmen, psycho-soziale Aspekte und biologisch-physikalische Grundlagen für das Schwimmen, der Entwicklung und Bewegungslernen von Kindern, die koordinativen Fähigkeiten zu den Bewegungsfertigkeiten im Wasser und motorische Lernziele und Inhalte.

Am Samstag Morgen fuhren die Teilnehmerinnen gemeinsam mit Ihren Referenten Dr. Hellmut Schreiber und Doris Keller ins Hallendbad nach Koblenz, um die praktischen Themen wie Grundlegende methodische Ansätze zur Entwicklung der in der Schwimmausbildung, Spiel- und Übungsformen, Bewegungserfahrungen, und kindgerechten Hilfsmitteleinsatz zu demonstrieren. Die Vertiefung von methodischen Übungsreihen zum Ausatmen und Bewegen, Auftreiben und Schweben, Tauchen und Springen, Gleiten und Fortbewegen in Rücken-  und Bauchlage sowie die Einführung in die Schwimmtechniken rundeten den praktischen Teil ab. Die Teilnehmerinnen waren hochmotiviert. Entsprechend kurzweilig waren die theoretischen Vertiefungen im Anschluss an diesen prall gefüllten praktischen Teil.

Den Abschluss am Sonntag bildeten die biologische und medizinische Grundlagen sowie die Erste Hilfe und HLW für Ausbilder/Innen, die von Dietmar Hesse als Stv. Leiter Medizin des Landesverbandes vorgetragen wurde.

Das Lernen hat sich gelohnt. Alle Kandidaten haben das Ausbildungsziel mit Bravour gemeistert. „Eine Investition in die Zukunft, wie jede Qualifizierung, die wir interessierten Mitgliedern im DLRG Landesverband Rheinland-Pfalz bieten“ fasste die stv. Leiterin Ausbildung Anja Geisel zufrieden zusammen.

Kategorie(n)
Lehrgang, Referat Kleinkinderschwimmen u

Von: Leiter Verbandskommunikation

zurück zur News-Übersicht