E-Mail an Referatleiter Tauchen:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

28.10.2017 Samstag Vorbereitungslehrgänge für angehende Lehrtaucher.

Für die in 2018 anstehende Prüfung zum Lehrtaucher fand an zwei Wochenenden (09. – 10.09.17 und 21. – 22.10.17) Prüfungsvorbereitungslehrgänge für die angehenden Lehrtaucher statt. Teilnehmer waren angehende Lehrtaucher aus dem LV Rheinland – Pfalz und dem LV Saarland.

Beim ersten Vorbereitungslehrgang ging es um die theoretische Vorbereitung. Hier wurde insbesondere auf die schriftliche Prüfung eingegangen und auf die Beurteilung einer schriftliche Einsatztaucherprüfung. Außerdem mussten vorab die Teilnehmer eine Ausarbeitung erstellen, die dann besprochen wurde und es musste ein Kurzvortrag über ein vorher genanntes Thema vorgestellt werden. Während des Lehrganges wurde dann auf Ausarbeitung und die Vorträge eingegangen.

Beim zweiten Vorbereitungslehrgang ging es um die praktische Vorbereitung. Hier mussten die Anwärter am ersten Tag mit einem angehenden Einsatztaucher den ersten Freiwassertauchgang an der Signalleine und den ersten Nachttauchgang im Freiwasser durchführen. Am zweiten Tag ging es um die Durchführung einer Rettungsübung. Dabei mussten alle Anwärter einen verunfallten Einsatztaucher sicher an die Wasseroberfläche holen, an Land bringen und entsprechende weitere Erste Hilfe Maßnahmen durchführen. Außerdem musste jeder über mehrere Minuten HLW mit der Gabe von Sauerstoff vorführen. Anschließend ist von den Anwärtern auch die entsprechenden Formulare ausgefüllt worden.

Am Ende der zwei Vorbereitungslehrgänge für die angehenden Lehrtaucher waren alle Anwärter Einstimmig der Meinung, dass es wichtige Vorbereitungen waren.

 

Kategorie(n)
Lehrgang, Tauchwesen

Von: Referatleiter Tauchen

zurück zur News-Übersicht