DLRG zieht traurige Bilanz - Erstmals seit zehn Jahren wieder über 500 Menschen ertrunken

Bad Nenndorf: Nach Angaben der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sind im vergangenen Jahr in Deutschland mindestens 537 Menschen ertrunken. Gegenüber dem Jahr 2015 stieg die Zahl der Opfer um 49. Weiter Information unter folgendem LINK.

Aktuelles Thema

23.06.2017 Freitag

"6 Gründe, warum wir nicht in der Mosel schwimmen sollten"


SWR "DASDING" drehte Infofilm über Risiken des Schwimmens in der Mosel
DASDING drehte einen aktuellen Internetspot über die Gefahren zum Schwimmen in der Mosel mit maßgeblicher Unterstützung der DLRG Ortsgruppe Schweich. LINK --> https://www.dasding.de/trier/6-Gruende-Schwimmen-Mosel-DLRG/-/id=601222/nid=601222/did=1269960/1ch74iu/index.html mehr


DLRG Aktuell

Erwerb von Handlungskompetenz in der Kleinkinder-Schwimm-Ausbildung

Erwerb der KKS-Lizenz - Erweiterung des Bewegungsangebots in der Kita
Kompakt und zügig zum Lizenzerwerb vom 9. bis 13. Oktober 2017 Zielgruppen:

  • Pädagogen / Erzieherinnen / Erzieher können eine Befähigung erwerben, um das Bewegungsangebot in ihren Einrichtungen zu erweitern.
  • Andere Personengruppen, die...
mehr

Neue Prüfungsordnung Schwimmen / Rettungsschwimmen ab 01.01.2018

Die Leiter Ausbildung der Bezirke werden auf der Ressorttagung Ausbildung am 26.08.2017 in Lehmen über die Einzelheiten informiert.
  LINK mehr

Aus dem Landesverband

Landesverbands-Rats-Tagung 2017

Ehrung Gerd Dutka

Am Samstag, den 6. Mai 2017 fand die Rats-Tagung des DRLG Landesverbandes Rheinland-Pfalz e. V. im DLRG eigenen Bildungszentrum in Lehmen statt. Der Präsident Ralf Bogler freute sich, die aus ganz Rheinland-Pfalz anwesenden Repräsentanten sowie... mehr

DLRG Fortbildung „Schwimmen mit behinderten Menschen„

Am Wochenende vom 22. bis 23. April 2017 wurden 15 Teilnehmer aus ganz Rheinland-Pfalz im DLRG Ausbildungszentrum Lehmen mit dem Thema „Schwimmen mit behinderten Menschen“ erfolgreich weitergebildet. Sowohl die Teilnehmer als auch die... mehr

Ausbildung & Co

Ideenschmiede- Spiele im KKS

Am 20. Mai 2017 fand ein eintägiger KKS-Fortbildungslehrgang "Ideenschmiede- Spiele im KKS" unter der Leitung von Claudia Duckwitz im Ausbildungszentrum Lehmen statt. Die Wasserarbeit wurde von Doris Keller sehr abwechslungsreich und einfach... mehr

SR1-Ausbildung im DLRG Bezirk Nahe-Hunsrück erfolgreich abgeschlossen

Am vergangenen Wochenende wurde im DLRG Bezirk Nahe-Hunsrück der im April gestartete Strömungsretterlehrgang SR1 erfolgreich abgeschlossen  An insgesamt vier Terminen wurden an der Nahe, dem Rhein und der Kanustrecke in Bad Kreuznach insgesamt... mehr


Einsatztagebuch

Mo, 19.06.2017

Lebensrettung

9 jähriges Kind geriet in Panik und droht in Ufernähe ( im Bereich eines Holzsteges ) zu ertrinken. Kind bereits unter Wasser, als Rettungsschwimmer mit Sprung ins Wasser zu Hilfe kommt. Durch... mehr

Do, 15.06.2017

Lebensrettung

Ein 12 jähriger Junge hat Wasser geschluckt und musste sich Erbrechen. Hierbei geriet er mehrmals mit dem Kopf unter Wasser und drohte zu ertrinken. Durch schnelles eingreifen des Wachpersonals, die... mehr

Mo, 05.06.2017

Person im Wasser Ravengiersburg (W2)

Einweisung der Einsatzkräfte in die Lage (Quelle: DLRG Bad Salzig/Foto: M. Hofmann) Um 04:09 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Kreuznach den Führungstrupp des Wasserrettungszuges mit der Durchsage "Person im Wasser Ravengiersburg". Nach weiteren Lageinformationen wurden um... mehr

Mo, 05.06.2017

Einsatz: Person im Wasser, Ravengiersburg (W2)

Einweisung der Einsatzkräfte in die Lage (Quelle: DLRG Bad Salzig/Foto: M. Hofmann) Um 04:21 Uhr wurde die DLRG Ortsgruppe Boppard, als Teileinheit des Wasserrettungszuges Rhein-Hunsrück, mit dem Stichwort "Person im Wasser, Ortslage Ravengiersburg" durch die Leitstelle Bad... mehr

So, 04.06.2017

Blüchertage in Kaub

Das Einsatzteam der DLRG Bad Salzig sorgte für  Sicherheit auf dem Wasser (Quelle: DLRG Bad Salzig/Foto M. Matthiess) Der Bootstrupp Bad Salzig wurde zur wasserseitigen Absicherung der Blüchertage in Kaub angefordert. Hier wurde die Rheinquerung mit historischen "Narren" (Holzboote), jeweils mit 12 Personen besetzt,... mehr

So, 04.06.2017

Person im Wasser

Vor Ort kein Eingreifen der DLRG erforderlich. ... mehr

Sa, 27.05.2017

Wasserrettung - Person im Rhein

Bereits auf der Anfahrt zuzr Wasserrungsstelle wurde der Einsatz abgebrochen. Die Situation hatte sich geklärt.... mehr

Fr, 26.05.2017

Fischweiher droht leer zu laufen.

http://www.dlrg-andernach.de/?&site=new&id=420... mehr