Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

ACHTUNG!

Aufgrund der von der Bundesregierung am 16.03.2020 erlassenen Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland, werden bis zu einer anderen Verlautbarung alle Präsenz-Arbeitstagungen, Lehrgänge, Workshops etc. des DLRG Landesverbandes Rheinland-Pfalz abgesagt bzw. auf unbestimmte Zeit verschoben.

Eine Anmeldung für zukünftige Lehrgänge kann zwar vorgenommen werden, eine Durchführung des betreffenden Lehrgangs ist aber vor dem Hintergrund dieses historischen Ereignisses nicht garantiert! 
 

Über die Wiederaufnahme dieser Veranstaltungen werden wir rechtzeitig informieren.

Lehrgänge und Kurse

Ausbilder Schwimmen, Teil 1/1 (Nr.: 2020-0043)

Lehrschein, Teil 1/3
Zielgruppe
Interessenten, die eine Ausbilderqualifikation "Ausbilder Schwimmen" (182) oder die Ausbilderqualifikation "Lehrschein" (181) erwerben möchten
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
  • Mindestalter 17 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Befürwortung durch den Bezirk (Einreichung der Anmeldeunterlagen über den jeweiligen Bezirk)
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
  • DRSA Silber (nicht älter als 2 Jahre)
  • EH-Kurs (9 LE, nicht älter als 2 Jahre)
  • Gemeinsamer Grundausbildungsblock (mit 30 LE)
  • Ausbildungsassistent Schwimmen
  • Betreutes Praktikum "Schwimmen"
  • Anerkennung der Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen nebst Ausführungsbestimmungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
  • Grundlegende methodische Aspekte beim Anfängerschwimmen
  • Altersgemäße Differenzierung der Schwimmlehrmethodik
  • Erarbeitung von Übungsreihen / Lehrproben im Schwimmen
  • Rechtliche Grundlagen: Aufsichtspflicht und Garantenstellung; Straftaten gegen die „Sexuelle Selbstbestimmung“ / Ehrenkodex
  • Versicherung
  • Erlernen sportlicher Bewegungen / Grundlagen der Biomechanik / Motorik / Koordination / Theorie
  • Vielseitige Bewegungsangebote im Wasser / Praxis
  • Breitensport der DLRG / freizeit- und gesundheitsorientierte Angebote der DLRG
Ziele
-- Erwerb der Ausbilderqualifikation "Ausbilder Schwimmen" sofern eine Teilnahme an der Prüfung gemäß RRL (10. Auflage 2019 (Korrektur)) erfolgt.
-- Erwerb der Lizenz "Lehrschein" sowie der "Trainer – C Lizenz Breitensport Rettungsschwimmen", sofern eine Teilnahme an Fachmodul Ausbilder RS1 und RS2 sowie am Fachmodul Ausbilder S + Prüfung gemäß RRL (10. Auflage 2019 (Korrektur)) erfolgten.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 180.3 - Fachausbildung Schwimmen
Veranstalter
LV Rheinland-Pfalz
Fachbereich
Leitung Ausbildung
Veranstaltungsort
DLRG-Bildungszentrum Rheinland-Pfalz: Bergstraße 18, 56332 Lehmen
Leitung
Anja Geisel
Referent(en)
Ausbildungsteam des DLRG Landesverbands Rheinland-Pfalz
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Sa, 22.08. - So, 23.08.20Ganztägig (DLRG-Bildungszentrum Rheinland-Pfalz: Bergstraße 18, 56332 Lehmen)
Teilnehmerzahl
Min: 15, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Nordrhein e.V.
  • Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
  • Landesverband Saar e.V.
  • Landesverband Hessen e.V.
Gebühren
  • 85,00 Euro - Übernachtung (im Doppelzimmer), Verpflegung, Lehrgang
  • 105,00 Euro - für Teilnehmer aus anderen Landesverbänden / Leistungen s.o.
  • 19,50 Euro - Einzelzimmerzuschlag (falls gewünscht und vorhanden)
Eine Nicht-Inanspruchnahme von Leistungen, die mit den Lehrgangsgebühren abgegolten sind, führt nicht zur (Rück-)Erstattung von Lehrgangsgebühren, auch nicht teilweise. Bitte beachten: Bei Abmeldung vom Lehrgang nach Anmeldeschluss fallen Kosten an.
Sonstiges
Die Prüfung findet statt am 21.11.2020.
Die Teilnahmebescheinigung berechtigt den Teilnehmer, an Prüfungen zum Erwerb der Qualifikation Ausbilder Schwimmen/Ausbilder Rettungsschwimmen/Lehrschein der DLRG bis einschließlich 31.12.2022 teilzunehmen, wenn bis dahin die entsprechende Fachausbildung absolviert wurde und die weiteren Voraussetzungen laut RRL (10. Auflage 2019 (Korrektur)) erfüllt sind. Zur Teilnahme an der Prüfung erfolgt eine gesonderte Zulassung/Einladung.
Die aktive Teilnahme an der praktischen Wasserarbeit ist Voraussetzung für die Erlangung der entsprechenden Lerneinheiten, d. h. praktische Lerneinheiten, an denen nicht aktiv teilgenommen wurde, werden nicht bescheinigt.
Die genauen Beginn-/Endezeiten des Lehrgangs werden bei Bekanntwerden online veröffentlicht.
Das Buch "Spiel und Spaß für Anfänger - Alle ins Wasser, Band 1" (ISBN 978-3-89899-623-5, Auflage von 2010) ist obligatorisches Lehrmaterial. Eine Sammelbestellung erfolgt über den LV (separate Rechnungsstellung, nicht in den Lehrgangsgebühren enthalten). Wenn nicht gewünscht, bitte bei der Anmeldung abwählen. Bei eigener Besorgung des Buches ist dieses zum Lehrgang mitzubringen.
Mitzubringen sind
Lehrpaket für Lehrscheinanwärter, Schreibzeug, Badekleidung
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 14.06.2020
Dokumente


zur Anmeldung auf Warteliste

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing