Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Lehrgänge und Kurse

Truppführer KatS (Nr.: 2022-0145)

Führungsausbildung

Status
Meldeschluss erreicht
Zielgruppe

Bootsführer, Einsatztaucher, Strömungsretter mit Ausbildung "KatS-Helfer" als angehende Führungskräfte in der Gefahrenabwehr und im Katastrophenschutz

Voraussetzungen
(einzureichen bis 11.12.2022)
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mindestalter 18 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • mindestens 2 Jahre aktive Mitarbeit in der Gefahrenabwehr oder dem Katastrophenschutz
  • Helfergrundausbildung
  • Führungslehre
  • BOS-Sprechfunker -analog- ((alternativ 715 BOS digital))
  • BOS-Sprechfunker -digital- ((alternativ 712 BOS analog))
  • Befürwortung der entsendenden Gliederung
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Truppführerausbildung
Inhalt

Truppführerausbildung

gemäß PO 8 (830, Stand 01.01.2022)

Ziele

Qualifizierung zum Führen von Trupps bestehend aus 2 bis 5 Einsatzkräften

Veranstalter
LV Rheinland-Pfalz
Verwalter
Referat KatS (Kontakt)
Leitung
Henner Mattheus
Referent(en)
Christian Baumgarten, Ingo Alt, Thomas Hoffmann, Tobias Mies, Jörg Stummer, Daniel Schneider
Veranstaltungsort
DLRG-Bildungszentrum Rheinland-Pfalz, Bergstraße 18, 56332 Lehmen
Termin
10.12. - 11.12.22: 09:00 - 18:00 - DLRG-Bildungszentrum Rheinland-Pfalz: 56332 Lehmen, Bergstraße 18

Meldeschluss
24.11.2022 20:00
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 10
Maximale Teilnehmeranzahl: 25
Teilnehmerkreis
Nur Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
Gebühren
  • 90,00 € für Lehrgangsgebühr
Mitzubringen sind

ATN-Ordner mit Nachweisen

Schreibsachen

PSA KatS gemäß DLRG-Standard, einschließlich Wetterschutz, Helm und Handschuhe

Leuchtmittel (Hand- oder Helmlampe) sind mitzuführen

soweit möglich Handsprechfunkgerät (DLRG-Betriebsfunk)

Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Sonstiges

Grundlage sind solide Kenntnisse der Ausbildung "Führungslehre" (421).

Anreise am Freitag (09.12.2022) ist möglich. Die Kosten für Abendessen, Übernachtung und Frühstück werden separat in Rechnung gestellt.

Die Teilnehmerzahl pro Gliederung ist begrenzt. Mehr als drei Teilnehmer können nur bei freien Plätzen zugelassen werden.

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.